de
Böcker
Eugenie Marlitt

Reichsgräfin Gisela

Reichsgräfin Gisela gilt als ideologisch interessantestes Buch Marlitts. Es enthält alles, was man von einem Roman erwarten kann — große Liebe, Verbrechen und Happy End -, aber auch Kritik an korrupter Politik und hochmütigem Adel. Die junge Gräfin Gisela lernt durch die Liebe zu einem geheimnisvollen Unbekannten allmählich ihren Standesdünkel abzulegen und entwickelt sich zu einem mitfühlenden Menschen. Das Buch wurde bereits 1918 verfilmt.

Eugenie Marlitt (1825–1887) war eine deutsche Schriftstellerin. Sie wird als erste Bestsellerautorin der Welt angesehen.
501 trycksidor
Ursprunglig publicering
2017

Intryck

Vad tyckte du om boken?

Logga in eller registrera dig
fb2epub
Dra och släpp dina filer (upp till fem åt gången)