de
Guy de Maupassant

Eine Million - die besten Novellen von Guy de Maupassant

unavailable
Meisterwerk der französischen Literatur

Die Hauptfigur von "Eine Million", Léopold Bonnin, ist mit einer Frau verheiratet, deren Tante reich ist. Als sie stirbt, erfährt das Paar, dass die Erbschaft innerhalb von drei Jahren dem ersten Kind zugeschrieben wird. Die Zeit vergeht, kein Kind kommt. Die Stimmung des Paares verschlechtert sich erheblich, bis Leopold seinen Freund Frédéric Morel in sein Haus einführt...



"Guy de Maupassants Novellen sind purer Lesegenuss." - Lesestunden.de





Guy de Maupassant wurde als Sohn einer lothringischen Adelsfamilie am 05.08. 1850 auf Schloß Miromesnil bei Dieppe geboren. Er studierte einige Zeit Jura in Paris, nahm am Deutsch-Französischen Krieg von 1870–1871 teil und war ab 1871 Beamter in Pariser Ministerien. Flaubert leitete seine literarischen Versuche. Seit 1891 lebte Maupassant in geistiger Umnachtung und starb am 07.07. 1893 in Paris.
Den här ljudboken är inte tillgänglig just nu
0:13:24
Översättare
N.O. Scarpi

Intryck

    Vad tyckte du om boken?

    Logga in eller registrera dig
fb2epub
Dra och släpp dina filer (upp till fem åt gången)